Laura-Marie Bartels Landesjugendkönigin 2018

Bild Landeskönigsschiessen 2018 Medium

Am 22. Oktober war es wieder soweit. Unser Schützenkönig Hartwig Stehr und der Vizekönig Holger Diercks traten in Maschen zum Landeskönigsschiessen an. Mit dem Titel wird es wohl nicht klappen, aber der Tag hat Spaß bereitet. Vom Veranstalter wurden reichlich Getränke gereicht, aber bei unseren Schützen wurde das „Doping“ wohl falsch dosiert. Mitte November findet das Kreiskönigsschiessen statt, hoffentlich hat Hartwig nach dem Gewinn des Königstitels in Neuenfelde, dem Bestmann auf der Königsscheibe und dem Vogelbestmann sein Pulver noch nicht verschossen.


Besser machen es unsere Jugendlichen. Jahr für Jahr werden Platzierungen auf den Treppchen erreicht, in 2018 wieder ein Titel. Laura-Marie Bartels hat mit einem Teiler von 21 die Jugendklasse gewonnen und ist damit Jugendkönigin im Landesverband Hamburg. Nach dem Jahr 2014 ist dies bereits der zweite Landestitel für Laura-Marie. Der Erfolg wird durch Jette von Bargen abgerundet, die mit einem Teiler von 31 den dritten Platz errang.
Die Jugend, unterstützt von dem Königsteam und zahlreichen Gefährten, hatte viel Spaß. Wer gerne wissen möchte, wie der Tag endete, frage bitte unseren König.
Aber auch unsere Damen waren unterwegs und schossen am letzten Sonntag um den Titel der Kreiskönigin. Neuenfelde hat den Titel bereits fünfmal gewonnen, deshalb haben sich Angela Sabrotzki (Platz 7) und ihre Vizekönigin Birgit Jepp (Platz 4) „zurückgehalten“. Auf der Scheibe der Adjutantinnen belegten Ines Oben den 7. Platz und Martina Schwartau den 11. Platz. Auch hier geht noch etwas, am kommenden Sonntag findet in Neu Wulmstorf das Landesköniginnenschiessen statt.
(Helwig Schwartau)

SV Neuenfelde

Kalender

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
121314151617
192021222324
2627282930  

Kommende Termine

Nationale Klimaschutzinitiative

bmub logo gefoerdert de

WEB NKI

Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.